Das Handbuch der Chipkarten hat sich seit der ersten Auflage im Jahr 1995 zum weltweiten Standardwerk der Chipkartentechnologie entwickelt. Es gibt weltweit kein Buch über Chipkarten, das eine so große Verbreitung und Akzeptanz hat. Das Handbuch der Chipkarten gibt einen umfassenden Überblick über alle Aspekte der Chipkarten-Technologie und wahrt dabei stets einen guten Bezug zur Praxis. Wichtig ist, dass es sowohl ein umfassendes Grundlagenbuch und nützliches Nachschlagewerk in einem ist und den bei Chipkarten sehr wichtigen Stand der internationalen Normung und der etablierten Industriestandards berücksichtigt.

Das Handbuch der Chipkarten ist seit der ersten Auflage beim Carl Hanser Verlag in München erschienen.

Picture Smart Card Handbook 2nd edition

Im Frühjahr 2008 erhielten wir den Fraunhofer SIT SmartCard Preis für das Handbuch der Chipkarten. Der SmartCard-Preis ist weltweit der wichtigste Preis auf dem Gebiet der Chipkarten-Technik . Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie (SIT) in Darmstadt (www.sit.fraunhofer.de) hat aufgrund der langjährigen Forschungsarbeit einen hervorragenden Ruf auf diesem Fachgebiet.

Die folgenden Auflagen des Handbuchs der Chipkarten sind bislang in deutscher Sprache erschienen:

Handbuch der Chipkarten - 5. deutsche Auflage

Dies ist die aktuelle Auflage des Handbuch der Chipkarten. Sie ist seit dem 7. August 2008 im Buchhandel erhältlich. Diese Auflage wird auch wieder bei Wiley in englischer Sprache mit dem Titel Smart Card Handbook erscheinen. Das Buch hat einem Umfang von 1124 Seiten und 1124 Fotos, Bilder und Tabellen.

Handbuch der Chipkarten
5. Auflage, 2008
Wolfgang Rankl und Wolfgang Effing
Carl Hanser Verlag München Wien
ISBN-13:
978-3-446-40402-1

Neuigkeiten im Vergleich zur 4. Auflage

Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Das Inhaltsverzeichnis dieser Auflage gibt es als Download im PDF-Format.

Bestellen des Handbuchs der Chipkarten

Das Handbuch der Chipkarten ist direkt beim Carl Hanser Verlag und bei vielen Buchhändlern verfügbar. Es kann natürlich auch über Internet (z.B. bei Amazon) bestellt werden.

Informationen und Downloads zu dieser Auflage

Die Liste mit Ergänzungen und Korrekturen in der Version 1 vom 21. August 2008 ist sicherlich ganz nützlich.

Handbuch der Chipkarten - 4. deutsche Auflage

Diese Auflage hatte erstmals einen Umfang von über tausend Seiten. Als Besonderheit hatte sie in der Mitte des Buchs einen Beihefter, d.h. einen gelben Faltkarton mit nützlichen Tabellen und Informationen für Chipkarten-Entwickler. Mit dieser Auflage ist das Handbuch der Chipkarten endgültig zum wichtigsten Buch über Chipkarten geworden.

Diese Auflage ist als PDF auf der CD zu meinem Buch über Chipkarten Anwendungen enthalten.

Die vierte Auflage des Handbuch der Chipkarten ist seit September 2002 im Buchhandel erhältlich. Diese Auflage wurde auch ins englische (3. englische Auflage) , koreanische und japanische übersetzt.

Einige Kritiken zu diesem Buch:

"Das ultimative Handbuch."
Card-Forum

"DAS Standardwerk des Themengebietes."
NET - Zeitschrift für Kommunikationsmanagement

"...das Standardwerk zur Chipkartentechnologie weltweit. ...Als Grundlagen- und Nachschlagewerk ist es für alle unentbehrlich, die sich in der Praxis oder Ausbildung mit Chipkarten beschäftigen."
Netzguide E-Security

Anzahl der Seiten: 1088
Anzahl der Bilder: 570
Anzahl der Tabellen: 356

Handbuch der Chipkarten
4. Auflage, 2002
Wolfgang Rankl und Wolfgang Effing
Carl Hanser Verlag München Wien
ISBN: 3-446-22036-4

Informationen und Downloads zu dieser Auflage

Zu dieser Auflage gibt es eine große Zahl von Downloads im PDF-Format. So steht das Inhaltsverzeichnis, das Vorwort, der Beihefter mit nützlichen Informationen für Chipkarten-Entwickler, das Abkürzungsverzeichnis, das Glossar und das Normenverzeichnis des Handbuchs der Chipkarten zur Verfügung.

Sehr interessant ist auch die Leseprobe aus dem Kapitel über Chipkarten in der Telekommunikation über die SIM-Karte, die unter anderem eine detaillierte Aufstellung inklusive Dekodierung der Dateien einer SIM enthält. Des weiteren gibt es noch eine zusammengefasste Version des Kapitels über Chipkartensicherheit im Handbuch der Chipkarten mit dem Namen Angriffe auf Chipkarten.

Für Spezialisten ist das folgende Excel-Arbeitsblatt mit Berechnungen zu verschiedenen Datenelementen des ATRs (etu, BWI, BWT, CWI, CWT, Datenübertragungsgeschwindigkeit, ...) gedacht: Berechnungem zum ATR.

Die Liste mit Ergänzungen und Korrekturen in der Version 10 vom 21. August 2008 kann ebenfalls ganz nützlich sein.

Handbuch der Chipkarten - 3. deutsche Auflage

Diese Auflage wurde ins englische (2. englische Auflage) und chinesische (1. chinesische Auflage) übersetzt. Beim Nachdruck wurde ein technisches Bild gewählt und die Stachelbeeren gehören seitdem der Vergangenheit an.

Anzahl der Seiten: 849
Anzahl der Bilder: 420
Anzahl der Tabellen: 275

Downloads zu dieser Auflage

Das immer noch ziemlich aktuelle Kapitel über Chipkarten-Betriebssysteme als Zusammenfassung.

Chipkarten-Betriebssysteme (PDF)

Eine Liste aller bekannten Fehler im Handbuch der Chipkarten in der 3. deutschen Auflage.

Errata Liste Version 1.7.3 vom 29. Mai 2001 (PDF)

Handbuch der Chipkarten - 2. deutsche Auflage

Der große Erfolg der 1. Auflage ermöglichte innerhalb kurzer Zeit eine deutlich erweiterte 2. Auflage. Als Titel wurden erstmals die ziemlich unpassenden Stachelbeeren verwendet.

Diese Auflage wurde ins englische (1. englische Auflage) übersetzt.

Anzahl der Seiten: 477
Anzahl der Bilder und Tabellen: 375

Handbuch der Chipkarten
2. Auflage, 1996

Wolfgang Rankl und Wolfgang Effing
Carl Hanser Verlag München Wien

Handbuch der Chipkarten - 1. deutsche Auflage

Die erste Auflage des Handbuchs der Chipkarten entstand zu einer Zeit in der Chipkarten noch ziemlich unbekannt waren, wurde aber sehr schnell zum Standardwerk dieser Technologie.

Interessant ist, das mittlerweile die Exemplare dieser Auflage zu einem relativ hohen Preis gehandelt werden, da das Buch eine häufig verwendete Referenz bei Patentrecherchen geworden ist. Die grundlegende Struktur des Buches konnte im übrigen bis zur 4. Auflage beibehalten werden, erst die 5. Auflage erforderte eine größere Umorganisation der Kapitel.

Anzahl der Seiten: 307
Anzahl der Bilder und Tabellen: 238

Handbuch der Chipkarten
1. Auflage, 1995
genaues Lieferdatum ab Verlag: 12. Januar 1995
Wolfgang Rankl und Wolfgang Effing
Carl Hanser Verlag München Wien

Downloads zu dieser Auflage

Die elektronische Form des Handbuchs der Chipkarten in der 1. Auflage von 1995 ist kostenlos als Download verfügbar. Das Dokument darf frei kopiert und weitergegeben werden solange der Inhalt unverändert bleibt. Leider sind die vielen Zeichnungen und Bilder der ersten Auflage in den unendlichen Weiten einer defekten Festplatte unwiderruflich verloren gegangen, so dass dieses Dokument lediglich den Text der ersten Auflage wiedergibt.

Handbuch der Chipkarten, 1. Auflage (3 MByte, PDF)

Copyright © 2008 Wolfgang Rankl - created: 18. Mai 2007 - last modified: Thursday, August 21, 2008